Act 6 - UNPLUG 6. AKT

UNPLUG DIE UNPLUG-ERFAHRUNG

WLAN-Signale, Beiträge in den sozialen Netzwerken, große und kleine Bildschirme dringen immer mehr in unser Leben ein. Aber was geschieht, wenn wir den Mut finden, den Stecker abzuziehen und mit der wirklichen Welt zu interagieren?

Green Bank, West-Virginia USA: der technologiefreie Ort ist der Sitz des Experiments Unplug

Um das zu entdecken, haben wir das soziale Experiment „Unplug“ gestartet und 7 Online-Influenzer aus 7 verschiedenen Ländern gebeten, 48 Stunden auf ihre heißgeliebten Bildschirme zu verzichten. Wir haben Sie in Green Bank, West Virginia, versammelt, einer kleinen und hochmodernen Stadt, aber ohne WLAN und digitale Geräte, die Funkwellen ausgeben. Wir haben sie in eine Welt ohne Netz eingetaucht und aufgefordert, die Welt jenseits des Webs zu entdecken.

Unplugged und unbekannt in einer Stadt, in der WLAN nicht üblich ist.
Wir haben ihre „digitalen Begleiter“ durch analoge Instrumente ersetzt.

UNPLUG WIR STELLEN DIR DIE INFLUENCER VOR

Sieben Online-Influencer und Begründer von digitalen Inhalten aus der ganzen Welt haben 48 Stunden lang ohne „Gefällt mir“, Kommentare oder Followers gelebt. Da sie nur auf analoge Instrumente zählen konnten, haben sie ihre Unplug-Erfahrung dokumentiert, kreiert und darüber nachgedacht.

„Online bist du nie wirklich frei. Du bis immer verbunden. Du lebst nie wirklich den Augenblick.“

„UNPLUG“ WURDE VON
RAY BAN ROUND OPTICAL DURCHGEFÜHRT

SIEH DIR DIE OPTICAL AN

Diese Seite benutzt Cookies, die Ihnen ein optimales Einkaufserlebnis ermöglichen. Ich stimme der Nutzung von Cookies zu Mehr Info.